Kleine Gefrierschränke – Allgemeine Infos

mini kuehlschrank

Kleine Gefrierschränke – Allgemeine Information

Gefrierschränke sind perfekt für eine ausgewogene und gesunde Ernährungsweise. Sie erhalten den Vitaminindex und den ausgeklügelten Nährstoffkomplex ohne Verlust bei. So kann alles eingefroren werden, um seinen ursprünglichen Charakter monatelange zu bewahren. Nicht nur Großfamilien genießen den täglichen Komfort. Für 2 bis 3 Personen wurden kleine Gefrierschränke konzipiert, die der Wirtschaftlichkeit nur zu Gute kommen. Denn halb voll oder halb leer verbraucht mehr Strom und Energie. So ist die Nachfrage groß, nach den kleinen mit dem großen Fassungsvolumen.

Hier gibt es einen Gefrierschrank Vergleich

Doch reicht ein kleiner Gefrierschrank wirklich aus?

miniDer Nutzinhalt gibt in Litern Auskunft über das Fassungsvermögen kleiner Gefrierschränke. Wer gerne auf Vorrat kocht und den Großeinkauf vorzieht, ist mit einem Volumen von etwa 80 bis 120 Litern bestens bedient. Dabei wird pro Person von 40 Litern Inhaltsvolumen ausgegangen. So können auch kleine Familien und Paare ihre Nahrungsmittel auf Eis legen, um die Frische und den Geschmack zu genießen.

 

Für wenig Geld viel Platz zum Einfrieren

Heutzutage sind kleine Gefrierschränke Gang und gäbe in Küchen. Demnach werden Lebensmittel schnell und schonend über einen langen Zeitraum haltbar gemacht. Die zeitgemäße und moderne Technik setzt dabei einen Bonuspunkt drauf. Ebenso ist für jedes Budget das passende Modell parat. Von sehr sparsamen Top-Gefriereinheiten bekannter Markenhersteller, bis hin zur preiswerten Version.

 

Energieeffizienzklasse und Verbrauch

Ein wichtiger Aspekt der über den Stromverbrauch herrscht und diesen so gering wie möglich halten sollte. Dafür wurde bereits im Jahr 1996 ein Energielabel eingeführt, das bei Elektro-Großgeräten abzulesen ist. Die Klassifizierung ist dabei von A bis G eingeordnet und unterteilt. Wobei die Klasse G zu den absoluten Stromfressern zählt. Sparsam dagegen sind A+ und A++ und seit 2010 die Klasse A+++. Somit ist beim Kauf stets auf eine perfektionierte Energieeffizienzklasse zu achten. Denn sie verbrauchen bis zu 50 % weniger Strom, die neuen A+++ was sich positiv abzeichnet. Demzufolge arbeiten kleine Gefrierschränke leistungsgerecht mit wenig Stromverbrauch.

 

Kleine Gefrierschränke – Beim Fachhändler oder im Online-Shop?

Wer sich die Irrfahrt vom Elektrohändlern zum Fachgroßhandeln antun will, gerne. Meist sind nicht alle Top-Modelle vorrätig, das dann einer langen Lieferzeit bedarf.

In Ruhe und mit einer einzigartigen Auswahl bietet der Online-Weg die bessere Möglichkeit an. Angebote und Preisvergleich sowie Markenqualität, sind ein Muss und werden tagtäglich aktualisiert. Hier geben sich brandneue Gefrierschränke in Qualität und Funktionalität die Hand. Unschlagbar ist auch der Service, der meist das ausgewählte Gerät per Spedition kostenlos anliefert und aufstellt. Mit ein paar Tastenklicks ist es heute schon getan, um den Favoriten schnell und kostengünstig sein Eigen nennen zu können.